KÜCHEgraz

PLANUNG UND AUSFÜHRUNG

Planung und Ausführung
2018

Eine Küche, die es kein zweites Mal gibt. Gemeinsam mit der Kundin konnten wir schöne Details entwickeln, die durch Ihre Klarheit überzeugen. Die Küche ist auf den Raum zugeschnitten und integeriert den AGA-Ofen, der das Herzstück der Küche bildet.
Materialehrlichkeit und Minimalismus waren der Leitfaden bei diesem Projekt.

Wo fängt eine Küche an und wo hört sie auf. Die klassischen Grundrisse, in denen die Küche in einem separaten Raum untergebracht worden ist, sind vorbei. Genau hier gilt es die Küche neu zu definieren. Die Küche als Raumelement. Ein Highlight in dieser Küche ist der Oberkasten aus Eiche und Stahlprofielen. Dieser Schrank ist für die Blickachse aus dem Wohnzimmer enorm wichtig. Die oberen Schrankkorpuse sind mit Hilfe einer Leiter zu erreichen. Hier ist ein Stahlwinkel in der Mitte der Kästen angebracht.

Die Frontaufteilung der Küche ist symetrisch und besteht ebenfalls aus Eiche und gezundertem Stahl. Die durchgehende Griffnut wurde auch bei der Spülmaschine weitergeführt, um das Gesamtbild einheitlich zu gestalten.

Eine Besonderheit ist der Küchenabschluss. Dieser schließt die Küche zum Wohnbereich ab und ermöglicht dort, durch eine eingebrachte Eisenstange, Geschirrtücher aufzuhängen. Auch fungiert er wie ein Rahmen, der z.B für Vasen einen repräsentativen Ort bietet.
 

Materialität und Detailausbildung sind essenziell für eine gelungene Küchengestaltung. Bei diesem Projekt kamen nur ehrliche Materialien zum Einsatz. So besteht die Front aus einer Eiche-Dreischichtplatte, in der gezunderter und geölter Stahl eingefälzt ist. Daraus ergibt sich die Griffnut, die der Küche ihre Gradlinigkeit verleiht.
Die Terrazzoplatte verbindet die ganze Küche und bringt auch hier wieder eine ehrliche Oberfläche in das ganze Konzept.

Die Ausführung der Oberkästen ist speziell für dieses Projekt entstanden. Ein sehr schönes Detail sind die kaum auftragenden Scharniere in schwarz. Die Unterkonstruktion der einzelnen Türen ist aus Eiche. Das eingesetzte Antikglasglas lässt das Innere nur schemenhaft erkennen. Die Gläser werden durch auf Gehrung zusammengesetzte Stahlprofile gehalten. Jedes Segment - Maßarbeit.

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle

Systemadministration 
© Copyright Lückenfüller e.U.
Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung von Lückenfüller e.U..

Haftungsausschluss & Gewährleistung  
Lückenfüller übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch Verwendung der dargebotenen Informationen bzw. durch Verwendung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht worden sind, sind ausgeschlossen.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

© 2020 lueckenfueller.design